Der Geist ist der Meister des Qi

bedeutet, dass wir mit unserem Geist, d. h. unseren Gedanken, Gefühlen und unserer Vorstellungskraft, das Qi lenken und beeinflussen können. Herz und Verstand kommen im Geiste zusammen, der die „Regierungsmacht“ besitzt und alle körperlichen und geistig-seelischen Vorgänge über die Nervenfasern des vegetativen Systems, über Botenstoffe und zelluläre Regulationen beeinflussen kann.

Das Qi ist der Meister des Blutes