Der Begriff Qi

 

Der Begriff Qi bezeichnet die geistige, körperlich-physiologische und seelische Energie, die alle für das Leben notwendigen Vorgänge steuert und eine optimale Entwicklung aufrechterhalten will. Dies geschieht durch eine ungestörte Versorgung  aller Teile mit ausreichend frischer Energie. Dann sind wir in der optimalen Spannung - quicklebendig wie ein Baby: wir fühlen uns wohl und sprühen vor Lebenslust und Tatendrang. Wir sind ausgeglichen, sind weich und beweglich und doch stark, nehmen uns vollständig an und sind offen und mitfühlend. Nichts kann uns etwas anhaben. Der Energiefluss kann aber gestört werden durch Fehlhaltungen, Verletzungen, Verspannungen, durch Hektik und Stress und durch vorherrschende negative Denkgewohnheiten und Gefühle wie Angst, Grübeln, Zorn, Wut, Neid und Hass. Dann fühlen wir uns unwohl, die Lebensfreude und Unternehmungslust schwinden und wir werden anfällig für Krankheiten aller Art.